Margit Spindelegger geht an Europäischen Rechnungshof

2. März 2014, 10:47
60 Postings

Frau des Vizekanzlers wird laut "profil" Kabinettchefin von Oskar Herics

Wien - Margit Spindelegger, die Ehefrau von Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP), wird Kabinettschefin von Oskar Herics, dem neuen Vertreter Österreichs am Europäischen Rechnungshof in Luxemburg. Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe unter Berufung auf EU-Insider berichtet, treten beide ihr Amt schon am morgigen Montag und damit einen Monat früher als geplant an.

Margit Spindelegger und Herics haben zuletzt im österreichischen Rechnungshof zusammengearbeitet. Die Frau des Vizekanzlers hatte sich als Beamtin des EU-Rechnungshofes von 2008 bis Dezember 2013 nach Wien versetzen lassen. Frau Spindelegger würde laut "profil" als Kabinettschefin von Herics bei Prüfungen des österreichischen Finanzministeriums durch den EU-Rechnungshof ihren eigenen Gatten kontrollieren müssen.

Herics war bisher im österreichischen Rechnungshof für Finanzen und Nachhaltigkeit zuständig und wurde vorige Woche vom EU-Parlament zu Nachfolger von Harald Wögerbauer (ÖVP) gewählt. (APA, 2.3.2014)

Share if you care.