Nokia X: Community reicht Google Apps nach

2. März 2014, 09:16
26 Postings

Von Play Store bis Gmail - Selbst Nexus 5 Launcher läuft problemlos - Auch Root-Zugriff erzielt - Nokia zeigt sich erfreut

Noch keine Woche ist es her, da hat Nokia seine ersten Smartphones mit Android vorgestellt. Basierend auf dem frei verfügbaren Source Code des Android Open Source Project (AOSP) hat man dafür eine eigene Abspaltung des mobilen Betriebssystems erstellt, die eigentlich ganz ohne Google-Services auskommen soll. Das hält die Android-Community freilich nicht davon ab, selbst Wege zu finden, die fehlenden Komponenten nachzureichen.

Trickreich

So wurde am Freitag bereits eine erste Anleitung zur Installation der Google-Services auf einem Nokia X auf XDA Developers gepostet. Der Autor - der das Gerät nach eigenen Angaben auf dem Mobile World Congress erhalten hat - beschreibt dabei fünf relativ einfach durchführbare Schritte. So wird zunächst über einen Exploit Root-Zugang zum Gerät hergestellt, dann werden die nötigen Google Apps ins Verzeichnis /system/app kopiert und die Berechtigungen korrigiert. Anschließend folgen nur mehr ein Neustart und die Installation diverser zusätzlicher Google Apps.

Infolge steht dann sowohl der vollständige Play Store von Google zur Verfügung wie auch all die anderen Apps und Services des Unternehmens. In einem Video demonstriert der Entwickler denn auch, dass selbst Googles aktueller Now Launcher des Nexus 5 hier überraschend flott läuft. Ein Problem dürfte bei dieser Lösung im Alltag allerdings sein, dass die Geräte der Nokia-X-Reihe nur einen Hardwareknopf besitzen.

Reaktion

Es ist davon auszugehen, dass dieser schnelle "Hack" nur einen ersten Schritt darstellt, und bald vollständige Dritt-Firmware für das Nokia X folgen wird. Der Hardwarehersteller selbst reagiert übrigens durchwegs positiv auf die aktuelle Entwicklung. In einer Reaktion auf Twitter zeigt man sich gar "begeistert" von den raschen Fortschritten der Community. (apo, derStandard.at, 2.3.2014)

  • Der Google Play Store auf dem Nokia X - die Community reicht schnell nach, was Nokia von seinen Android-Geräten fernhält.
    foto: xda developers

    Der Google Play Store auf dem Nokia X - die Community reicht schnell nach, was Nokia von seinen Android-Geräten fernhält.

Share if you care.