Galaxy S5: Firmware doch nicht so speicherhungrig

1. März 2014, 16:41
60 Postings

Modifiziertes Android nimmt weniger Speicherplatz in Anspruch als bisher angenommen - Bei 16-GB-Variante stehen 10,7 GB zur Verfügung

Statt acht Gigabyte stehen Samsung Galaxy S5-Nutzern nun doch mehr als zehn Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Android Central rechnete kürzlich vor, dass die vorinstallierte Firmware 7,6 Gigabyte einnehmen würde, wodurch Nutzer der 16-GB-Variante nur auf 7,86 GB freien Speicher zugreifen hätte können. Beim Galaxy S4 waren es zumindest 700 MB mehr.

MWC-Demovideos

Nun stellte sich jedoch heraus, dass die Mobile World Congress-Demovideos mitberechnet wurden, die sich bei einem normalen Gerät natürlich nicht auf dem Smartphone befinden. Die Videos nahmen immerhin 2,02 GB Speicher ein, somit bleiben nach Abzug von 5,28 GB für das mit Touchwiz modifierte Android 10,7 GB freier Speicherplatz übrig, der bei dem Gerät zusätzlich noch mit einer SD-Karte erweitert werden kann. (dk, derStandard.at, 01.03.2014)

  • Touchwiz fordert beim Galaxy S5 doch nicht so viel Speicherplatz
    foto: ap/fernandez

    Touchwiz fordert beim Galaxy S5 doch nicht so viel Speicherplatz

Share if you care.