Rauchen ist ab März wieder teurer

3. März 2014, 11:26
693 Postings

Marktführer Philip Morris erhöht die Preise um 20 bis 25 Cent pro Packung

Wien/New York - Rauchen wird teurer: Neben der zu Japan Tobacco gehörenden Austria Tabak erhöht nun auch Marktführer Philip Morris Austria die Zigarettenpreise. Laut einer Kundmachung im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" steigen die Preise pro Packung (Marlboro, Chesterfield etc.) ab Montag, 3. März, um rund 20 bis 25 Cent.

Damit macht sich die Tabaksteuererhöhung im Steuerpaket der Regierung, das am heutigen Samstag in Kraft getreten ist, bemerkbar. (APA, 1.3.2014)

  • Steuereinnahmen (Symbolbild).
    foto: reuters/aly song

    Steuereinnahmen (Symbolbild).

Share if you care.