AppleTV wird zum Milliardengeschäft

1. März 2014, 10:48
221 Postings

Vor möglicher Neuvorstellung Zahlen vorgelegt - Gerät spülte ordentlich Geld in die Kassen von Apple

Von Apple in der Vergangenheit mehr als "Hobby" behandelt, dürfte die Set-Top-Box vom Unternehmen aus Cupertino bald eine überarbeitete Version erfahren. Viel wurde bereits rund um das neue "AppleTV" spekuliert, zuletzt hieß es, dass die kommende Ausgabe eine Spielekonsole werden soll. Wann Apple die vierte Version der Multimedia-Box aus dem Hut zieht, ist vorerst noch unklar, das Gerät erhielt jedoch im März 2012 seine letzte Überarbeitung und wurde auch zwei Jahre davor in der zweiten Generation vorgestellt.

Eine Milliarde US-Dollar umgesetzt

Für das Unternehmen aus Cupertino dürfte "AppleTV" jedoch bereits ein Erfolg sein, im vergangenen Frühling gab CEO Tim Cook an, dass das Gerät dreizehn Millionen Mal verkauft wurde. Das Konkurrenzgerät von Roku wanderte zum Vergleich acht Millionen Mal über den Warentisch. Mit der "AppleTV"-Performance im vergangenen Geschäftsjahr dürfte Cook auch recht zufrieden sein, so konnte die Firma mit der Multimedia-Box insgesamt eine Milliarde Dollar (circa 725 Millionen Euro) umsetzen. (red, derStandard.at, 01.03.2014)

  • Vor sieben Jahren vorgestellt, mausert sich “AppleTV“ zunehmend zum Erfolg
    foto: ap/sakuma

    Vor sieben Jahren vorgestellt, mausert sich “AppleTV“ zunehmend zum Erfolg

  • Die Aufschlüsselung der Verkaufszahlen.
    foto: asymco

    Die Aufschlüsselung der Verkaufszahlen.

Share if you care.