Damen-Abfahrt in Crans Montana abgesagt

1. März 2014, 16:03
6 Postings

Am Sonntag hat die Abfahrt nun Priorität, Super-Kombi abgeblasen

Die Weltcup-Abfahrt der Damen in Crans Montana ist am Samstag der ungünstigen Witterung zum Opfer gefallen. Nach mehreren Verschiebungen erfolgte nach 13.30 Uhr die Absage. Dichter Nebel hatte sich im Bereich der Strecke festgesetzt, einen Kilometern entfernt strahlte die Sonne vom blauen Himmel. Nach starken Schneefällen in der Nacht auf Samstag war die Piste zudem sehr weich.

Für Sonntag wurde in Crans Montana nur die Abfahrt angesetzt, auf die Super-Kombination wird im Wallis verzichtet. Als Beginnzeit ist 10.15 Uhr vorgesehen.

Die Läuferinnen störte die Präparierung der Strecke mit schwerem Gerät. "Die Piste ist teilweise unbefahrbar. Sie sind mit der Pistenraupe reingefahren, da ist die Piste komplett zusammengebrochen", sagte Nicole Hosp. . (APA, 1.3.2014)

Share if you care.