Paysafecard verliert Chef

28. Februar 2014, 18:44
11 Postings

Michael Müller verlässt das Unternehmen

Wien - CEO Michael Müller (42), Mitbegründer von Paysafecard, scheidet laut Unternehmensangaben Ende Februar aus dem Vorstand aus. Sein Brüder Udo Müller (39) übernimmt. Damit verkleinert sich der Vorstand auf zwei Personen. Der Wiener Online-Zahlungsmittelanbieter wurde 2013 von der britischen Skrill Group ("Moneybookers") um 140 Millionen Euro gekauft. (red, derStandard.at, 28.2.2014)

Share if you care.