Salzburger Ulmer fällt bis zu sechs Wochen aus

28. Februar 2014, 14:22
40 Postings

Außenverteidiger erlitt gegen Ajax Bruch des Wadenbeinköpfchens - Kein EL-Achtelfinale für 28-Jährigen

Salzburg - Red Bull Salzburg muss in den kommenden Wochen auf Linksverteidiger Andreas Ulmer verzichten. Der 28-Jährige zog sich am Donnerstag im Europa-League-Rückspiel gegen Ajax Amsterdam (3:1) einen Bruch des Wadenbeinköpfchens zu. Das bestätigte Salzburg-Trainer Roger Schmidt nach einer Untersuchung am Freitag in einer Pressekonferenz.

Ulmer wird laut Clubangaben rund vier bis sechs Wochen ausfallen und damit zumindest auch das Europa-League-Achtelfinale gegen den FC Basel (13. und 20. März) verpassen. Selbst ein mögliches Viertelfinale (3. und 10. April) würde wackeln. Als Ersatzmann steht der Slowake Dusan Svento bereit. Ins ÖFB-Nationalteam war Ulmer zuletzt nicht einberufen worden. Für den Test kommende Mittwoch gegen Uruguay befand er sich allerdings auf Abruf. (APA, 28.2.2014)

  • Andreas Ulmer wird das Europa League-Achtelfinale leider verpassen.
    foto: apa

    Andreas Ulmer wird das Europa League-Achtelfinale leider verpassen.

Share if you care.