Klitschko kritisiert russische Aufnahme von Janukowitsch

28. Februar 2014, 05:55
1 Posting

Abgesetzter Präsident muss sofort vor Gericht gestellt werden

Der ukrainische Oppositionsführer Vitali Klitschko hat Russland für die Aufnahme des abgesetzten Präsidenten Viktor Janukowitsch kritisiert. "Es ist eine Provokation für jeden Ukrainer, dass Putin diesem blutigen Diktator Zuflucht gewährt", sagte der Ex-Boxer der Zeitung "Bild" einem Vorabbericht zufolge. Janukowitsch müsse sofort vor Gericht gestellt werden.

Die russische Regierung unter Präsident Wladimir Putin hat den per Haftbefehl gesuchten Janukowitsch Schutz zugesagt. Einer Meldung der Nachrichtenagentur RIA zufolge soll Janukowitsch heute in der südrussischen Stadt Rostow am Don eine Pressekonferenz geben. (APA/Reuters)

Share if you care.