Porsche 911: "Wenn ich einmal groß bin ..."

Rezension3. März 2014, 18:21
47 Postings

Ein neuer Band setzt sich mit einem populären Spielzeug auseinander

Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass Männer ihr Leben lang Kinder bleiben; nur die Größe ihrer Spielzeuge ändert sich. Zu den meistgenannten Kindheitsträumen vieler Buben gehört es, später "wenn ich einmal groß bin", einen Sportwagen, genauer gesagt einen Porsche zu haben, zu besitzen, zu fahren, zu hegen und zu pflegen.

Selbiger naturgemäß jeglicher Grundlage entbehrender Mythos führt auch dazu, dass viele Männer eher ihre Frauen und Kinder vernachlässigen als ihr Auto. Selbst wenn es eben kein Porsche ist. Auch das entspricht natürlich nicht der Wahrheit.

Von Menschen, die sich den seltenen Traum erfüllen konnten, einen Porsche zu besitzen, erzählt Achim Kubiak in Mythos 911. Was Menschen wie den Gründer des "Porsche-911-Clubs" Karl Zimmermann zum Zuffenhausen-Enthusiasten macht, was die Faszination für sonst ganz bodenständige Architekten, Künstler, Professoren oder Sänger ausmacht, erläutern Interviews und Porträts. 

Tief eingetaucht

Zudem bietet Kubiak als langjähriger Kenner der Szene eine Chronologie und liefert Details technischer Finessen, Besonderheiten und der im Lauf der Jahre oft nur für Nichtauskenner minimalen, für Connaisseure wesentlichen Metamorphosen.

Kubiak taucht tief in die Hintergründe der Erfolgsstory ein und beschreibt en detail alle jemals gebauten Modelle. Es entfaltet sich ein unerschöpfliches Archiv mit Daten und Fakten zur Automobilgeschichte des 911. Darunter ein Carrera RSR 2.8, der nach vielen Rennstreckenkilometern nun eingemottet und als seltenes Kleinod nur noch zu ganz besonderen Anlässen ausfahren darf. Porträts der Erfinder, der Techniker und Protagonisten der Familie Porsche sowie des Vorgängermodells 356 runden das Album schön ab. (Gregor Auenhammer, DER STANDARD, 28.2.2014)

Das Buch:

Achim Kubiak: "Mythos 911: Der Porsche 911 und Menschen, die er bewegt". € 40,-
264 Seiten. Delius Klasing, Bielefeld 2014

  • Und noch ein Buch über den Porsche 911. Diesmal von einem langjährigen Kenner der Szene.
    foto: delius klasing

    Und noch ein Buch über den Porsche 911. Diesmal von einem langjährigen Kenner der Szene.

Share if you care.