Nintendo stellt Online-Multiplayer-Dienst für Wii und DS ein

27. Februar 2014, 12:39
20 Postings

Mit Mai wird zunächst in den USA und Japan der Wi-Fi Connection Service für die ältere Konsolengeneration eingestellt

Nintendo wird am 20. Mai den Online-Multiplayer-Dienst für Wii und DS abschalten. Es wird dann nicht mehr möglich sein Online-Matches zu bestreiten oder Ranglisten abzurufen. Andere Dienste wie etwa der Internet-Channel oder der Shop sind davon nicht betroffen.

Multiplayer-Titel

Die Ankündigung besteht vorerst nur für den amerikanischen, japanischen und australischen Markt. Für Europa hat das Unternehmen noch keine Pläne bekanntgegeben. Besonders Spiele mit starkem Multiplayer-Bezug wie Titel der Serien "Mario Kart" oder "Smash Bros" trifft die Ankündigung. Eine Übersicht aller von Nintendo veröffentlichten Spiele die beeinflusst sind, ist hier zu finden.

Offline-Geräte

Nintendo weist darauf hin, dass die Wii U und der 3DS nicht betroffen sind. Bereits mit der letzten Generation der Wii, der Wii Mini, wurde von Nintendo bewusst auf eine Onlinefunktionalität verzichtet.  (red, derStandard, 27.2.14)

  • Für DS, DSi und Wii sind Online-Matches bald nicht mehr verfügbar.
    foto: nintendo/website

    Für DS, DSi und Wii sind Online-Matches bald nicht mehr verfügbar.

Share if you care.