Bereits jeder dritte griechische Kredit ist faul

26. Februar 2014, 13:37
19 Postings

Athen - Griechenlands Geldhäuser ächzen unter einem immer größeren Berg an faulen Krediten. Ende des dritten Quartals 2013 waren rund 31 Prozent aller Darlehen ausfallgefährdet, wie aus Bankenkreisen am Mittwoch verlautete. Zur Jahresmitte seien es erst gut 29 Prozent gewesen. Um selbst nicht noch stärker in Schwierigkeiten zu geraten, müssen Banken ihre Sicherheitspuffer ausweiten.

Die vier größten Geldhäuser des krisengeplagten Landes brauchen nach Angaben der Zentralbank in Athen rund fünf Mrd. Euro zusätzliches Kapital. Die seit sechs Jahren anhaltende Rezession und die Rekord-Arbeitslosigkeit von 28 Prozent macht es vielen Kreditnehmern schwer, das Geld samt Zinsen zurückzuzahlen. Dieses Jahr soll die griechische Wirtschaft aber wieder leicht wachsen. (APA, 26.2.2014)

Share if you care.