DVD-Flaute: Disney will Filme stärker online verkaufen

25. Februar 2014, 17:40
6 Postings

Neuer Service soll sinkende Umsätze ausgleichen

Los Angeles/Burbank - Walt Disney will seine Filme künftig über einen eigenen Internet-Dienst anbieten. Mit dem neuen Service Disney Movies Anywhere sollen sinkende Umsätze im DVD-Geschäft ausgeglichen werden, wie der US-Unterhaltungsriese am Dienstag in Los Angeles ankündigte.

Dabei können die Filme auch auf externen Rechnern in der sogenannten Datenwolke (Cloud Computing) gespeichert werden, damit sie jederzeit auf Smartphones, Tablets und Laptops abrufbar sind.

Mehr als 400 Filmtitel der hauseigenen Studios Disney, Pixar und Marvel sollen über das iTunes-Geschäft von Apple, der Webseite von Disney Movies Anywhere oder einer eigenen App zur Auswahl stehen. (APA/Reuters, 25.2.2014)

Share if you care.