Radio-Tipps für Mittwoch, 26. Februar

25. Februar 2014, 16:25
posten

Radiogeschichten: "Pernille" von Herman Bang | Moment: Medienarbeit von und für Menschen mit Behinderung | Salzburger Nachtstudio: Zum 25. Todestag von Konrad Lorenz | Nachtquartier mit Biochemikerin Renée Schroeder

11.40 HÖRSPIEL
Radiogeschichten: "Pernille" von Herman Bang
Auf einem Ball im Karneval begegnet die blutjunge Pernille einem Herrn - und verliebt sich Hals über Kopf. Auch er ist von ihr höchst angetan. Ein Brief, den sie am nächsten Tag erhält, macht ihr dann auch seine Gefühle ihr gegenüber klar. Allerdings anders, als sie erwartet hat. Es liest Silvia Meisterle. Bis 11.57, Ö1

14.40 MAGAZIN
Moment: Media & More. Die etwas andere Medienarbeit von und für Menschen mit Behinderung
Menschen mit einer Cerebralparese genannten Schädigung des Gehirns brauchen einen Ort, an dem sie die nötige Pflege erhalten, sich aber auch sinnvoll weiterentwickeln und Spaß haben können. Bis 14.55, Ö1

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: Der Forscher, der mit den Tieren sprach. Zum 25. Todestag von Konrad Lorenz
Für die einen ist Konrad Lorenz der Darwin des 20. Jahrhunderts, für die anderen ist er als Forscher längst überholt und widerlegt. Dass er ein entlarvter Parteigänger der Nationalsozialisten sei, schlug zum 100. Geburtstag des Verhaltensforschers hohe Wellen. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: "Ich weigere mich zu behaupten, dass 95 Prozent der Menschen eigentlich nur Schäfchen sein wollen."
Biochemikerin Renée Schroeder spricht bei Kristin Gruber über die Freiheit des Willens. Bis 1.00, Ö1 (DER STANDARD, 26.2.2014)

Share if you care.