Das Alter der ältesten Kristalle auf Erden exakt bestimmt

24. Februar 2014, 16:07
12 Postings

Zirkonkristalle aus den westaustralischen Jack Hills dürften 4,374 Milliarden Jahre alt sein

London/Wien – Zirkonkristalle aus den Jack Hills ganz im Westen Australiens gelten als die ältesten Minerale des Planeten. Nach bisherigen Schätzungen sind sie 4,4 Milliarden Jahre alt und stammen damit aus dem sogenannten Hadaikum, dem ältesten Abschnitt der Erdgeschichte, der mit der Entstehung der Protoerde vor 4,567 Milliarden Jahren beginnt.

Unter Geologen hat es in den letzten Jahren Diskussionen um das enorme Alter dieses Gesteins gegeben. US-Forscher John Valley  und sein internationales Team dürften diese Debatte nun beendet haben: Sie untersuchten für ihre Studie in "Nature Geoscience" Gesteinsproben mit einem neuen Verfahren namens Atomsonden-Tomografie auf Nanometer-Ebene und ermittelten ein Alter von 4,374 Milliarden Jahren.

Dieses Ergebnis bestätigt bisherige Theorien zur Frühphase der Erde: Demnach kam es vor rund 4,5 Mrd. Jahren zu einer Kollision der Erde mit einem ähnlich großen Planeten. Es entstand ein Magmameer, das abkühlte. Das älteste Gestein ist ein Überbleibsel dieser Ur-Erdkruste. (tasch, DER STANDARD, 25.2.2014)

  • Einer der uralten Zirkonkristalle.
    foto: reuters

    Einer der uralten Zirkonkristalle.

Share if you care.