Spiegelminister gehen auf Bundesländertour

24. Februar 2014, 10:34
18 Postings

Zuvor informiert Regierungsspitze über künftige Regierungsvorhaben in der Hofburg

Die Regierungsspitze wird Mitte März bei einer Diskussionsveranstaltung in der Hofburg geladene Gäste aus verschiedenen Bereichen über ihre Vorhaben in dieser Legislaturperiode informieren. Im Bundeskanzleramt bestätigte man am Montag entsprechende Medienberichte. Im Anschluss startet die Informationstour der Minister durch die Bundesländer.

Gemeinsame Zusammenarbeit erklären und diskutieren

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) werde gemeinsam mit Vizekanzler und Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) bei der Veranstaltung "die gemeinsame Zusammenarbeit erklären und diskutieren" und über die Arbeit der Regierung berichten, sagte eine Sprecherin des Kanzlers. Ein genauer Termin für die Veranstaltung steht noch nicht fest. Eingeladen werden Gäste aus verschiedenen Bereichen, darunter Vertreter der Wirtschaft und Wirtschaftsforscher ebenso wie Betriebsräte, Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen, Chefredakteure, Schüler und Jugendliche und Pensionisten.

Die Veranstaltung ist gleichzeitig der Startschuss für die Informationstour der Minister. Ab Mitte März reisen die "Spiegelminister" der Regierung gemeinsam durch die Bundesländer, im April soll die Ländertour abgeschlossen sein. (APA, 24.2.2014)

Share if you care.