Lenovo stellt neues Tablet "Yoga 10 HD+" vor

24. Februar 2014, 10:18
8 Postings

Neues Tablet des chinesischen Hardware-Konzerns will mit hoher Auflösung und schnellerem Prozessor überzeugen

Lenovo erweitert seine Yoga Tablet-Reihe um das "Yoga10 HD+", das mit einem Full-HD-Display, einem Qualcomm-Prozessor und einer 8-Megapixel-Kamera ausgerüstet ist. Mit einer Akkulaufzeit von 18 Stunden soll das Tablet, so Lenovo, ein "perfekter mobiler Begleiter" sein. Besonders der bisherige Mediatek-Prozessor hatte laut heise für Kritik an der Yoga-Reihe gesorgt, dank des Qualcomm Snapdragon 400 sollen die Prozessoren nun mit 1,6 Ghz takten.

Yoga: Mehrere Positionen

Wie bisherige Lenovo-Yoga-Modelle verfügt das Tablet über einen zylindrischen Haltegriff, wodurch das Gerät in mehreren Positionen nutzbar ist. Im "Tilt"-Modus kann es auf eine Oberfläche gelegt werden, im "Stand"-Modus etwa zum Filmschauen benutzt werden. Der chinesische Konzern bietet eigene Apps mit dem Namen "DOit" an, die exklusiv für Lenovo-Nutzer entwickelt wurden.

Ab Juni erhältlich

Das Tablet wird auf dem Mobile World Congress, der momentan in Barcelona stattfindet, präsentiert werden und soll hierzulande im Juni zu einem Preis von rund 350 Euro erscheinen. Nutzer können den internen Speicherplatz durch SD-Karten auf bis zu 64 GB erweitern. Laut heise sollte Lenovo bis dahin noch etwas Arbeit in das neue Modell stecken: In einem ersten Hands-On habe das Tablet noch immer geruckelt und sich "lahm" angefühlt. (red, derStandard.at, 24.2.2014)

Links:

heise

  • Schnellere CPU, höhere Auflösung: Lenovo möchte mit neuem "Yoga 10 HD+"-Tablet punkten
    foto: pressefoto/lenovo

    Schnellere CPU, höhere Auflösung: Lenovo möchte mit neuem "Yoga 10 HD+"-Tablet punkten

Share if you care.