"Im Zentrum": "Zerrissenes Land - Ukraine im Umbruch"

23. Februar 2014, 19:43
15 Postings

Wien - Am Sonntagabend ab 22 Uhr diskutiert Peter Pelinka in der ORF-Sendung "Im Zentrum" mit seinen Gästen über "Zerrissenes Land - Ukraine im Umbruch". Die Fragen, die dabei behandelt werden sollen: "Wie geht es weiter in Kiew? Wohin steuert die Ukraine? Wie gehen Österreich und die EU mit dem Konflikt um? Und ist Österreich tatsächlich Zufluchtsort für ukrainische Machthaber und deren Kapital?"

Bei Peter Pelinka zu Gast sind

  • Erhard Busek, ehem. Vizekanzler und Sonderbeauftragter für die EU-Osterweiterung
  • Andrii Bereznyi, Ukrainischer Botschafter in Wien
  • Michael Linhart, Generalsekretär im Außenministerium
  • Anna Iarotska, Ukrainerin in Österreich, Demonstrantin
  • Gregor Razumovsky, Politik-Berater und Analyst
  • Live aus Kiew zugeschaltet ist Carola Schneider, ORF-Korrespondentin

Nutzen Sie dieses Live-Forum, um sich mit anderen Zuseherinnen und Zusehern und Leserinnen und Lesern während der Sendung auszutauschen. (red, derStandard.at, 23.2.2014)

Share if you care.