Historischer Kalender - 26. Februar

26. Februar 2014, 00:00
posten

1849 - Beginn der Schlacht bei Kapolna - Niederlage des ungarischen Revolutionsheeres durch kaiserliche Truppen unter Alfred Fürst zu Windischgraetz und Feldmarschallleutnant Franz Heinrich Graf Schlik.

1909 - Im englischen Seebad Brighton werden einem zahlenden Publikum erstmals farbige Filmbilder vorgeführt.

1909 - Die Türkei anerkennt die Annexion Bosniens und der Herzegowina durch Österreich-Ungarn.

1909 - Mit der Verabschiedung der "Londoner Deklaration" endet in der britischen Hauptstadt eine internationale Seerechtskonferenz. Die Großmächte einigen sich darin über die Rechte und Pflichten seekriegführender Staaten (seit Dezember 1908).

1924 - Die Österreicher Helene Engelmann und Alfred Berger werden in Manchester Weltmeister im Eiskunstlauf der Paare.

1924 - In München beginnt der Hochverratsprozess gegen Adolf Hitler und neun Mitangeklagte, die mit ihm am Putschversuch vom 9.11.1923 teilgenommen hatten. Hitler wird am 1. April zu fünf Jahren Festungshaft verurteilt.

1929 - In Magdeburg wird die Operette "Herzdame" von Oskar Strauß uraufgeführt.

1959 - Das Gemälde "Höllensturz der Verdammten" von Rubens in der Münchner Pinakothek wird bei einem Säureattentat des Schriftstellers Walter Menzel beschädigt.

1974 - In Äthiopien meutern Teile der Armee und lösen damit die Entwicklung aus, die im September zur Absetzung von Kaiser Haile Selassie I. führt.

1984 - Die Schweizer Stimmbürger billigen in einer gemeinsamen Abstimmung die Einführung einer Autobahngebühr, verwerfen aber die Einführung eines zivilen Wehr-Ersatzdienstes.

1984 - Die letzten US-Marines werden aus Beirut abgezogen. 2004 - Der mazedonische Präsident Boris Trajkovski kommt bei einem Flugzeugabsturz in Bosnien ums Leben. Keiner der neun Insassen der Maschine überlebte.

Geburtstage:
Nadeschda Konstantinowna Krupskaja, russ. Politikerin/Ehefrau Lenins (1869-1939)
Hans Rosenberg, dt. Historiker (1904-1988)
Witold Rowicki, poln. Dirigent (1914-1989)
Silvio Varviso, schweiz. Dirigent (1924-2006)
Ronald (Stephen) Lauder, US-Unternehmer, Kunstsammler und Botschafter (1944- )

Todestage:
Alois Senefelder, öst. Erfinder des Steindruckverfahrens (1771-1834)
Ferdinand (Lukas) Schubert, öst. Pädagoge und Komponist (1794-1859)
Karl Jaspers, dt. Philosoph (1883-1969)
Levi Eshkol, israel. Politiker (1895-1969)
Alexander Golling, dt. Schauspieler (1905-1989)
Leopold Kohr, öst. Philosoph (1909-1994)
Roy Eldridge, US-Jazztrompeter (1911-1989)
Kenneth Spencer, US-Opernsänger (1911-1964)
Ruth Drexel, dt. Schauspielerin (1930-2009)

(APA, 26.2.2014)

Share if you care.