Zwei Kinder bei Felsabsturz auf Berghütte in Frankreich getötet

23. Februar 2014, 18:45
2 Postings

Fünf Menschen leicht verletzt

Paris - Beim Absturz eines Felsens auf eine Hütte in den französischen Alpen sind zwei Kinder ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben stürzte in der Nacht auf Sonntag ein "gewaltiger" Felsbrocken auf das an einem Hang gelegene Chalet im Dorf Isola-Village im Südosten des Landes. Zwei Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren wurden getötet, fünf weitere Familienangehörige erlitten leichte Verletzungen.

Nach Polizeiangaben wurde der Felsabsturz vermutlich durch heftige Regenfälle ausgelöst. Im Jänner waren in der Region im Mercantour-Nationalpark mehrere Straßen durch Erdrutsche und Überschwemmungen unterbrochen. (APA, 23.2.2014)

Share if you care.