1.357.000 sahen am Samstag Slalom der Herren

23. Februar 2014, 16:46
posten

Slalom der Damen am Freitag "nur" 902.000 - 934.000 am Samstag bei den "Seitenblicken", 159.000 bei "Criminal Minds" auf ATV - Bei den deutschen Privaten lag zwei Mal RTL vorne

Wien - 1.357.000 sahen am Samstag in ORF 1 den 2. Durchgang des Slalom der Herren live aus Sotschi, die "Sportnachrichten" in ORF 2 kamen auf 1.060.000 Zuseherinnen und Zuseher.

Quotenstärkste Sendung auf ATV war "Criminal Minds" mit 159.000.

Auf Puls 4 erreichte "Spiegel TV Österreich" magere 38.000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Bei den deutschen Privaten war RTL am Stärksten: 218.000 aus Österreich wollten "Deutschland sucht den Superstar" sehen.

Am Freitag sahen 902.000 in ORF 1 den 2. Durchgang des Slalom der Damen live aus Sotschi, die "Seitenblicke" in ORF 2 kamen auf 725.000 ZuseherInnen.

Quotenstärkste Sendung auf ATV war "ATV Aktuell" mit 108.000. Die neue Daily Soap "Wien - Tag & Nacht" schaffte es nicht unter die ersten Drei.

Auf Puls 4 erreichte "Herz von Österreich" mit 107.000 die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer. Bei den deutschen Privaten hatte RTL wieder die Nase vorne: 166.000 aus Österreich wollten "Back to School - Gottschalks großes Klassentreffen" sehen. (red, derStandard.at, 23.2.2014)





Share if you care.