Alles Faschisten? Was in der Ukraine wirklich geschieht

Video23. Februar 2014, 17:29
227 Postings

Eine Bürgerbewegung in der Ukraine stürzt den autokratischen Präsidenten. Das Gros der EuroMaidan-Bewegung besteht aus jungen Leuten, die mit der Europäischen Union ökonomische Entwicklung verbinden, Wohlstand, Rechtstaatlichkeit, Reisefreiheit, generell Weltoffenheit, mehr Chancen, die Möglichkeit, überall studieren zu können. Die einfach leben wollen wie ihre Generationskolleginnen und -kollegen in Warschau, Prag, Berlin oder Wien.

Eine Minderheit der Bewegung besteht aus ukrainischen Nationalisten, die sich mit dem Gros der Bewegung in ihrem antirussischen Ressentiment treffen. Im Westen breitet sich aber gerade die Tendenz aus, die Bedeutung der Rechtsextremen heillos zu überschätzen. Kein Wunder - die Kreml-Propaganda ist mittlerweile recht geschickt geworden.

Welche Bedeutung haben die Rechtsextremen in der Bewegung? Worum geht es überhaupt in der Ukraine? Wer hat die besten Karten? Droht ein neuer Kalter Krieg zwischen dem Westen und Russland? Kommt vielleicht sogar ein heißer Krieg um die Krim?

FS Misik - diesmal mit den wichtigsten, echten Fakten und den irrsten Bildern zum EuroMaidan. (Robert Misik, derStandard.at, 23.2.2014)

Share if you care.