Sotschi: Die besten Memes der Olympischen Spiele

22. Februar 2014, 16:17
22 Postings

Die Spiele in Sotschi brachten etliche Memes hervor - die Crème de la Crème in der Übersicht

Die Olympischen Spiele in Sotschi neigen sich langsam dem Ende zu. Während einige Medaillen noch ausgespielt werden müssen, stehen die besten Memes mitterweile schon (fast) fest. Da wäre zuerst mal der fehlende Ring bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele. Bei dieser hätten sich fünf Schneeflocken in fünf Ringe verwandeln sollen, einer davon entfaltete sich jedoch nicht, was im Netz für Häme sorgte. So wurden etwa Vergleiche mit den Internet-Browsern gezogen oder gar T-Shirts mit dem Motiv bedruckt. Ein animiertes Meme zeigt die fünf olympischen Ringe erneut, wovon einer den Ladevorgang nicht beendet und sich nicht öffnet.

#Sotschiproblems und Star Wars

Bereits vor dem Start der Spiele in Sotschi machten etliche Bilder unter dem Hashtag #Soschiproblems auf Twitter die Runde. Journalisten, Sportler und Besucher veröffentlichten in diesem Zusammenhang Bilder der Hotels oder Sportstätten, wo bauliche Merkwürdigkeiten oder Probleme festgehalten wurden. Auf einem Foto ist etwa der zweifache Olympia-Sieger Martin Fourcade zu sehen, der in einem Raum mit zwei Toiletten neben einem Teamkollegen posiert.

Eine dänische Fernsehsendung vermischte Szenen aus Star Wars mit einem Sturz eines Sportlers beim Buckelpisten-Freestyle. Das Video verbreitete sich wie ein Lauffeuer und animierte GIFs der Aufnahme machten im Netz die Runde.

Ein russischer Polizei-Chor und amerikanischer Eishockey-Spieler

Beim Auftritt des russischen Polizei-Chors bei der Eröffnungsfeier, zeigten sich einige Mitglieder des Chors weniger begeistert. Im Netz kursierten daraufhin etliche Bilder von dem Gastspiel der Männer, bei dem einige Polizisten nur schmunzelten oder peinlich berührt wirkten. Beim Eishockey-Shootout-Krimi zwischen den USA und Russland - beide Mannschaften sind mittlerweile ausgeschieden - zeichnete sich T.J. Oshie aus. Er trat insgesamt sechs Mal gegen den russischen Torhüter Sergei Bobrovsky an und konnte bei vier Antritten einnetzen. Sein spektakulärer Auftritt wurde daraufhin im Netz gefeiert, ein animiertes GIF setzte dem US-Sportler ein Denkmal. (red, derStandard.at, 22.02.2014)

  • Still loading: Der Lapsus bei der Eröffnungszeremonie sorgte im Netz für Häme.
    foto: screenshot: webstandard

    Still loading: Der Lapsus bei der Eröffnungszeremonie sorgte im Netz für Häme.

  • #Sotschiproblems: Martin Fourcard und ein Teamkollege posieren in einem Raum mit zwei Toiletten.
    foto: screenshot: webstandard

    #Sotschiproblems: Martin Fourcard und ein Teamkollege posieren in einem Raum mit zwei Toiletten.

  • Der russische Polizei-Chor war bei ihrem “Get lucky“-Auftritt wohl nicht allzu glücklich.
    foto: screenshot: webstandard

    Der russische Polizei-Chor war bei ihrem “Get lucky“-Auftritt wohl nicht allzu glücklich.

  • T.J. Oshis Shootout-Auftritt als animiertes GIF
    foto: screenshot: webstandard

    T.J. Oshis Shootout-Auftritt als animiertes GIF

Share if you care.