Radio-Tipps für Sonntag, 23. Februar

21. Februar 2014, 16:59
posten

Café Sonntag: Opportunismus als treibende Kraft, Menschenbilder: "Träumen, nicht lügen" - Der Schriftsteller Alex Capus, Ex libris, Moment am Sonntag: Zeichen setzen. Vom Wunsch, Spuren zu hinterlassen, Im Sumpf: Clemens Denk, Matrix: Start-up - und dann?

9.05 GESPRÄCH

Café Sonntag: Opportunismus als treibende Kraft Zu Gast bei Mercedes Echerer ist der Kabarettist Sigi Zimmerschied. Bis 10.00, Ö1

14.05 PORTRÄT

Menschenbilder: "Träumen, nicht lügen" - Der Schriftsteller Alex Capus Die Arbeit in einer Nachrichtenagentur ist für Ex-Journalist Alex Capus eine der "reinsten" Formen von Journalismus, weil es dabei in allererster Linie um Fakten und möglichste klare Berichte von Ereignissen geht. Bis 14.55, Ö1

16.00 LITERATURMAGAZIN

Ex libris Peter Zimmermann mit: 1) Markus Gasser: Das Buch der Bücher für die Insel. 2) Albert Londres: Ein Reporter und nichts als das. 3) François Garde: Was mit dem weißen Wilden geschah. 4) Paolo Giordano: Der menschliche Körper. 5) Arkadi Babtschenko: Ein Tag wie ein Leben. 6) Karin Kiwus: Das Gesicht der Welt. Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN

Moment am Sonntag: Zeichen setzen. Vom Wunsch, Spuren zu hinterlassen Was hinter dem Drang steht, sich namentlich zu verewigen. Bis 19.00, Ö1

21.00 MAGAZIN

Im Sumpf: Clemens Denk Der bildende Künstler und Songwriter zelebriert auf seinem neuen Album Clemens Band Denk die Diskrepanz von Form und Inhalt. Je trashiger der Sound, umso ausgeklügelter die Texte. Bis 23.00, FM4

22.30 IT-MAGAZIN

Matrix: Start-up - und dann? 1) Start-up - und dann? Die Öffentlichkeit erfährt oft nur von erfolgreichen Projekten, selten von den Gescheiterten. Sarah Kriesche hat sich umgehört. 2) Ritter ohne Schwert: Europas Datenschutzbehörden. Bis 23.00, Ö1 (DER STANDARD, 22./23.2.2014)

Share if you care.