Ried will Sturm aus dem Rennen schlagen

21. Februar 2014, 16:12
9 Postings

Innviertler können Grazer im direkten Duell ihrer Europa-Hoffnungen berauben

Ried im Innkreis/Graz - Die SV Ried könnte Sturm Graz am Samstagwohl endgültig aus dem Rennen um die Europacup-Startplätze bugsieren. Zum Auftakt der 24. Runde  (16.30 Uhr) empfangen die Innviertler die nur auf Rang sieben liegenden Steirer. Während Ried mit drei Zählern zumindest Platz vier absichern würde, bliebe Sturm mit einer Niederlage wohl nur noch der Rettungsanker Cup.

Allerdings: Nur ein Sieg steht in den jüngsten zwölf Liga-Duellen für Ried zu Buche. Diesen schafften die an sich heimstarken Oberösterreicher im Spätsommer mit einem 3:0 in ihrer Keine-Sorgen-Arena.

"Mit einem Sieg wäre Sturm so weit hinter uns, dass sie es nur mehr schwer aufholen könnten", stellt Rieds Trainer Michael Angerschmid mit Blick auf die Tabelle. Sein Team hat in dieser Saison von elf Heimspielen nur zwei verloren. Nur Tabellenführer Salzburg hat eine bessere Bilanz: null Niederlagen.

Sturm hingegen hält auswärts bei drei Siegen sowie je vier Remis und Niederlagen. Wollen die Steirer um die vorderen Plätze noch ein Wörtchen mitreden, sollte diese Bilanz am Samstag ausgeglichen werden. Trainer Darko Milanic gab sich vor der Partie wortkarg: "Ich will nicht mehr so viel reden, denn ich habe vor Spielen bereits genug geredet und dann kommt Samstag erst wieder so wenig raus. Ich will, dass wir über 90 Minuten zeigen, was ich im Training sehe." (APA/red - 21.2. 2014)

Mögliche Aufstellungen und technische Daten:

SV Ried - SK Sturm Graz (Samstag, 16.30 Uhr, Keine-Sorgen-Arena, SR Hameter). Bisherige Saisonergebnisse: 3:0 (h), 0:2 (a).

Ried: Gebauer - Hinum, Reifeltshammer/Janeczek, Pichler, A. Schicker - Zwischenbrugger, Kragl - Walch, Oliva, Möschl/Sandro - Gartler

Ersatz: Höbarth - Baumgartner, Burghuber, Trauner, Perstaller, Vastic

Es fehlen: Riegler, Wieser, Reiter, Ziegl (alle verletzt bzw. im Aufbautraining)

Fraglich: Reifeltshammer (Knöchelblessur), Möschl (Adduktorenprobleme), Trauner (nach Erkrankung)

Sturm: Pliquett - Todorovski, Madl, Vujadinovic, Klem - Wolf, Hadzic, Offenbacher, Schloffer - Beichler, Beric

Ersatz: Gratzei - Hütter, Pfingstner, Hölzl, Weber, Schmerböck, T. Kainz, Djuricin

Es fehlen: F. Kainz, Dudic (beide gesperrt), Smith (Adduktorenverletzung)

Fraglich: Ehrenreich, Hölzl (beide angeschlagen)

Share if you care.