Erste deutsch-österreichische Urlaubsdestination

21. Februar 2014, 14:23
1 Posting

Zusammenschluss von sieben Gemeinden zwischen den Orten der Tiroler Zugspitz Arena und den bayerischen Gemeinden Garmisch-Partenkirchen und Grainau

Reutte - Die nach Angaben der Verantwortlichen "erste deutsch-österreichische Urlaubsdestination" ist aus der Taufe gehoben worden: Die bayerischen Gemeinden Garmisch-Partenkirchen, das Zugspitzdorf Grainau und die Tiroler Zugspitz Arena mit sieben Gemeinden schließen sich zur "Zugspitz Arena Bayern-Tirol" zusammen, teilten die Projekt-Beteiligten der APA in einer Aussendung mit.

Die Kooperation, die von der Europäischen Union als sogenanntes Interreg-Projekt gefördert werde, sei als erste ihrer Art zwischen Deutschland und Österreich "richtungsweisend", hieß es. In den kommenden Wochen und Monaten werde die "Zugspitz Arena Bayern-Tirol" durch grenzübergreifende Großveranstaltungen wie Lauf- und Mountainbike-Events auf sich aufmerksam machen und die verbindende Infrastruktur Schritt für Schritt weiter ausbauen. (APA, 21.02.2014)

  • In den kommenden Monaten soll es mehrere Großevents geben, die die "erste deutsch-österreichische Urlaubsdestination" bekannt machen sollen.
    foto: tiroler zugspitz arena | u. wiesmeier

    In den kommenden Monaten soll es mehrere Großevents geben, die die "erste deutsch-österreichische Urlaubsdestination" bekannt machen sollen.

Share if you care.