Kim Kardashian: "Keine Po-Implantats-Injektionen"

Ansichtssache21. Februar 2014, 11:12
11 Postings

Während Richard Lugners Opernball-Gast Kim Kardashian dem Baumeister das Leben schwer machte, musste sie an einer anderen Front selbst böse Gerüchte bekämpfen.

"Ich sehe all diese blöden Tabloid-Magazine, die behaupten, dass ich Po-Implantats-Injektionen bekomme. Werdet erwachsen!", schrieb sie in dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Die Zeitschriften würden Bilder aus einer Zeit vor der Geburt ihres Kindes mit aktuellen Fotos vergleichen. "Ich muss noch Gewicht verlieren", räumte sie ein. Jede Frau, die ein Kind bekommt, wüsste aber, wie schwer es ist, wieder ihr Idealgewicht zu erreichen.

"Schämt Euch!", ließ Kardashian die Reporter wissen. "Ich bin nicht perfekt, aber ich werde mich niemals an Eure Dürr-Standards anpassen, tut mir leid. Ich nicht." (APA/red, 21.2.2014)

foto: reuters/todd korol

Suchbild: Wo ist der Unterschied? Der US-amerikanische Reality-TV-Star Anfang Jänner 2013...

1
foto: ap/evan agostini

... und Mitte Februar 2014.

2
Share if you care.