Mexikanischer Milliardär Slim soll vor Übernahme der Telekom stehen

20. Februar 2014, 11:28
20 Postings

Laut "News" - ÖIAG-Chef: "Es gibt weder eine endgültige Entscheidung noch konkrete Verhandlungen"

Telekom Austria-Großaktionär Carlos Slim soll mit seiner Firma America Movil vor der Übernahme der teilstaatlichen Telekom Austria stehen, berichtet das Magazin "News" in seiner aktuellen Ausgabe. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es nicht. Slim hält derzeit 26,8 Prozent an der Telekom, der Staat 28,4 Prozent.

ÖIAG dementiert "konkrete Verhandlungen"

Laut "News" wird bereis an einem Syndikatsvertrag zwischen ÖIAG und America Movil gearbeitet. Von ÖIAG-Chef Rudolf Kemler heißt es dazu: "Es gibt weder eine endgültige Entscheidung noch konkrete Verhandlungen." Gleichzeitig hielt er fest, dass Amercia Movil für die Telekom ein "Glücksfall" sei. Kemler betonte in dem Bericht einmal mehr, dass der Staat auf jeden Fall eine Sperrminorität von 25 Prozent plus einer Aktie behalten möchte. (APA, 20.02.2014)

  • Angeblich steht die Übernahme der Telekom Austria durch America Movil kurz bevor.
    foto: reuters

    Angeblich steht die Übernahme der Telekom Austria durch America Movil kurz bevor.

Share if you care.