Curie_Meitner_Lamarr unteilbar

Ansichtssache21. Februar 2014, 07:00
34 Postings
Bild 1 von 10
foto: reinhard werner

Theater "Curie_Meitner_Lamarr unteilbar"

Was haben Marie Curie, Lise Meitner und Hedy Lamarr gemeinsam? Sie alle waren Frauenpionierinnen in den Naturwissenschaften. Marie Curie entdeckte die Radioaktivität, die Physikerin Lise Meitner lieferte die erste physikalisch-theoretische Erklärung der Kernspaltung und die Schauspielerin Hedy Lamarr half mit bei der Entwicklung des Frequenzsprungverfahrens. Ihre Biographien sind zwar sehr unterschiedlich, doch weisen sie auch unvermutete Parallelen auf.

Regisseurin Sandra Schüddekopf verbindet diese drei Frauenfiguren im "porträttheater" und hat zudem den Anspruch, die wissenschaftlichen Leistungen dieser Frauen erfahrbar zu machen. Gespielt werden sie von Anita Zieher, der Gründerin des porträttheaters.

"Curie_Meitner_Lamarr unteilbar"
Uraufführung: 24. Februar 2014, 20 Uhr, Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Weitere Vorstellungen:

25., 27., 28. Februar und 1. März 2014, 20 Uhr, Theater Drachengasse

3. und 4. März 2014, 19 Uhr
Universität Wien, Fakultät für Physik, Lise Meitner-Hörsaal
Strudlhofgasse 4, 1090 Wien

14. und 19. März 2014, 19 Uhr
Technische Universität Wien, Margarete Schütte-Lihotzky-Hörsaal
Karlsplatz 13, 1040 Wien

weiter ›
Share if you care.