China liberalisiert den Yuan weiter

19. Februar 2014, 14:41
1 Posting

Peking - China treibt die Liberalisierung der Landeswährung Yuan voran. Die Notenbank bekräftigte am Mittwoch auf ihrer Website, die Handelsspanne, in der sich der Yuan täglich bewegen darf, schrittweise auszudehnen. "Wir werden die Bandbreite des Wechselkurses in geordneter Art und Weise erweitern", erklärten die Währungshüter.

Zuletzt hatte die Notenbank die vor allem von den USA kritisierte Kopplung des Yuan an den Dollar im April 2012 gelockert. Seither darf der Kurs in einer Bandbreite von einem Prozent um einen von der Zentralbank festgesetzten Wert zum Dollar schwanken. Bis 2015 soll der Yuan "grundsätzlich konvertierbar" sein, hatte sie versprochen - ohne aber näher zu erläutern, was genau das bedeuten soll. Zentralbankchef Zhou Xiaochuan hat im November in einem Buch über Reformen angekündigt, die Zentralbank werde "im Grunde" aus den regelmäßigen Interventionen am Devisenmarkt aussteigen. (APA, 19.2.2014)

Share if you care.