Kindermund tut Wahrheit kund

Diskussion20. Februar 2014, 11:05
247 Postings

Zum Lachen oder Versinken - Welche Stilblüten haben Ihre Kinder schon von sich gegeben?

Geschichten und Erlebnisse mit Kindern gibt es viele. Das zeigte uns auch das Forum zu den Öffis. Diese Postings erzählen von der Unbedarftheit der Kinder und wie sie die Welt wahrnehmen und erklären.

Wie reagiert man darauf als Elternteil? Wären Sie auch verärgert, oder könnten Sie das mit einem Augenzwinkern lustig finden?

Nicht so unangenehm scheint diese Begebenheit zu sein. Kinder finden eine Erklärung auch für noch nie Gesehenes. Da kann dann schon auch einmal ein Bär bei der Haltestelle gesichtet werden.

Wahrscheinlich findet man so einige Aussagen der Kinder lustig, wenn sie nicht in der Öffentlichkeit passieren würden - so wie es Userin Iril passiert ist.

Eine unangenehme Situation scheint KMH hier erlebt zu haben. Wie würden Sie damit umgehen?

Stilblüten

Welche Stilblüten haben Ihre Kinder schon von sich gegeben? Was hat andere Menschen vielleicht amüsiert, Sie als Eltern aber eher peinlich berührt? Welche Geschichten aus dem Kindermund haben Sie schon zum Lachen, Schmunzeln, Grübeln oder in Verlegenheit gebracht?

Wir freuen uns auf Ihre Anekdoten, die Sie sowohl zu Hause als auch in der Öffentlichkeit mit Kindern erlebt haben. (Judith Handlbauer, Sophie Niedenzu, derStandard.at, 20.2.2014)

Share if you care.