U:Book: Günstigere Tablets und Notebooks für Studenten

18. Februar 2014, 10:21
282 Postings

Die Aktion mit Geräten von Apple, Lenovo und HP findet bereits zum 13. Mal statt

Am 24. Februar startet zum 13. Mal die U:Book-Aktion. Studierende aller österreichischen Universitäten, Fachhochschulen sowie Schüler können im Rahmen der Aktion Laptops und Tablets vergünstigt beziehen. Wie in den Jahren zuvor beteiligen sich Apple, Lenovo und HP daran.

Laptops mit Windows 8.1 oder 7

Die Geräte werden in mehreren Kategorien von besonders günstigen Laptops über leichte Modelle bis zu Performance-stärkeren Notebooks angeboten. Dabei werden unter anderem Computer aus dem aktuellen Sortiment der Hersteller mit Intels Haswell-Prozessoren angeboten. Auf den meisten Laptops von HP und Lenovo ist Windows 8.1 vorinstalliert, alternativ kann bei mehreren Geräten auch Windows 7 gewählt werden.

Laptops und Tablets

Die Aktion umfasst mittlerweile aber auch Touchscreen-Notebooks und Tablets. Lenovo bietet beispielsweise das Touchscreen-Notebook Thinkpad Yoga an. HP hat mit dem Elitebook Revolve 810 G2 einen Convertible-Laptop mit drehbarem Display im Angebot. Aus Apples Sortiment können unter anderem alle iPad-Modelle gewählt werden. Neben Studierenden sind auch Mitarbeiter und Angehörige von Alumniverbänden an der Teilnahme berechtigt. 

Ähnliche Aktionen bieten laufend auch Edustore oder Apple on Campus. (br, derStandard.at, 18.2.2013)

  • Ab 24. Februar startet die U:Book-Aktion zum 13. Mal.
    foto: ubook

    Ab 24. Februar startet die U:Book-Aktion zum 13. Mal.

Share if you care.