Sieben Bergarbeiter bei Grubenunglück in der Ukraine umgekommen

18. Februar 2014, 09:25
posten

Gasgemisch trat aus

Donezk - Bei einem Grubenunglück in der Ukraine sind mindestens sieben Bergleute getötet und neun verletzt worden. Ein Mann schwebe in Lebensgefahr, teilte die Verwaltung des ostukrainischen Gebiets Donezk am Dienstag mit. In dem Schacht sei am Vorabend aus noch ungeklärter Ursache ein giftiges Gasgemisch ausgetreten.

Insgesamt hätten sich 88 Arbeiter in der Grube aufgehalten. Eine Regierungskommission unter Vorsitz des geschäftsführenden Vizeministerpräsidenten Juri Bojko soll die Unglücksursache klären. Die Arbeit in den Gruben der Ex-Sowjetrepublik gilt auch wegen schlechter Sicherheitsstandards als lebensgefährlich. (APA, 18.2.2014)

Share if you care.