Fünf New Yorker Atomkraftwerke wieder in Betrieb

22. August 2003, 15:58
posten

Anlagen arbeiten mit einer Leistung bis zu sechzig Prozent

New York - Nach den Stromausfällen in Nordamerika sind am Montag fünf der sechs Atomkraftwerke im US-Bundesstaat New York wieder ans Netz gegangen. Bis auf den Reaktor Indian Point 3 arbeiteten die Anlagen mit einer Leistung zwischen zehn und rund 60 Prozent wieder, teilte die Atom-Regulierungsbehörde mit.

Alle Reaktoren waren nach dem Stromausfall am Donnerstag abgeschaltet worden. Neben den New Yorker Reaktoren waren auch Atomeiler in New Jersey, Michigan und Ohio vom Netz genommen worden, von denen nur jener in New Jersey am Montag wieder Strom produzierte.

Am Sonntag war die Stromversorgung in den betroffenen Regionen im Nordosten der USA und in Kanada weitgehend wieder hergestellt worden. Eine gemeinsame kanadisch-amerikanische Kommission konzentriert sich bei der Untersuchung der Ursachen der Stromausfälle auf drei Hochspannungs-Leitungen bei Cleveland im Bundesstaat Ohio. (APA/Reuters)

Share if you care.