Nominierung des Chefs der Übergangsregierung erwartet

20. August 2003, 18:54
23 Postings

Frühere UNO-Repräsentantin Ellen Johnson-Sirleaf aussichtsreiche Kandidatin

Accra/Monrovia - Die Teilnehmer der Friedensgespräche für Liberia wollen an diesem Mittwoch in der ghanaischen Hauptstadt Accra den Chef der geplanten Übergangsregierung bestimmen. Gemäß dem am Montag unterzeichneten Friedensabkommen gibt es drei Kandidaten, die keine Verbindung zu den kriegsführenden Parteien haben.

Unter ihnen ist Ellen Johnson-Sirleaf, eine ehemalige UNO-Repräsentantin in Liberia und erfolgreichste Gegenkandidatin von Charles Taylor in der Präsidentschaftswahl 1997. Die Übergangsregierung soll im Oktober den jetzigen Präsidenten Moses Blah ablösen und innerhalb von zwei Jahren freie Wahlen ermöglichen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Präsident Moses Blah hatte in Accra seit Donnerstag mit Vertretern der beiden Rebellenorganisationen über eine Friedenslösung verhandelt.

Share if you care.