Neue Anti-Transit-Blockaden im Herbst

22. August 2003, 15:54
posten

Betroffene Autobahnen: Inntal-, Brenner- und Tauernautobahn

Innsbruck - Die Transitgegner wollen ihre Gangart verschärfen. Im Herbst soll es nach einem Jahr Pause wieder Blockaden geben. Betroffen wären Inntal-, Brenner- und Tauernautobahn. Tirols Landeshauptmann van Staa unterstützt zwar die Blockaden, will an den Protestkundgebungen aber nicht persönlich teilnehmen. Ziel der Aktionen ist eine Verlängerung des mit Jahresende auslaufenden Transitvertrags. (APA)
Share if you care.