Westsudan: Gefechte zwischen Regierungstruppen und Rebellen

18. August 2003, 06:34
posten

Tausende Menschen auf der Flucht

Khartum - Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen haben Medienberichten zufolge im Westen Sudans Tausende Menschen in die Flucht getrieben. Rund 10.000 Bewohner der Region Darfur seien in den vergangenen zwei Wochen in die Provinzhauptstadt El Fashir geflüchtet, sagte ein Regierungsvertreter der Zeitung "El Khartum" vom Samstag.

Im Februar hatte eine Gruppe namens Darfur-Befreiungsfront mit einer Offensive gegen Regierungstruppen von sich reden gemacht. Sie verlangte mehr Autonomie sowie Hilfe für die notleidende Region. Es war zunächst nicht klar, ob die Darfur-Befreiungsfront in die jüngsten Gefechte verwickelt war. (APA/AP)

Share if you care.