Erster Release Candidate von Samba 3.0 veröffentlicht

24. August 2003, 09:38
5 Postings

Neue Version des freien Windows-kompatibler Druck- und Dateiserver steht in den Startlöchern

Das Entwicklerteam von Samba hat am Freitag den ersten Release Candidate von Samba 3.0 veröffentlicht und zum Download bereit gestellt. Die freie Software dient als Windows-kompatibler Druck- und Dateiserver für Unix, Mac OS X und Linux.

altes

Mit dem Erscheinen der ersten Beta-Version von Samba 3.0 wurde nach Angaben des Samba-Projekts die Entwicklung der 2.2.x-Schiene eingestellt.

Neues

Neu eingeführt wird mit Samba 3.0 die Unterstützung von Active Directory. So kann ein Samba 3.0-Server Mitglied in einem ADS-Realm werden und User über LADP/Kerberos authentifizieren. Der Server erhielt zusätzlich ein neues Authentifizierungssystem und unterstützt jetzt Unicode. Ähnlich wie bei Windows wurde ein "net"-Kommando eingeführt, das langfristig mehrere Utilities ersetzen soll. Verbessert wurde unter anderem die Druck-Unterstützung unter Windows 2000, XP und 2003. Daneben soll die Migration von einer Windows NT 4.0-Domain zu Samba-Domain erleichtert werden. (red)

Link

Samba

  • Artikelbild
Share if you care.