3x2 Festivalpässe für Ars Electronica 2003

25. August 2003, 09:00
posten
Codes sind allgegenwärtig. Wird die Sprache der Computer zur Lingua Franca der globalen Informationsgesellschaft? Ist Leben nach der genetischen Entschlüsselung programmierbar wie ein Computer? Wie stark ist die Macht der Software-Monopole? Ist Kunst programmierbar – kann Software Kunst sein? Drei Themenkreise - CODE=LAW, CODE=ART, CODE=Life - bilden den Rahmen für Auseinandersetzungen aus künstlerischer, politischer und wissenschaftlicher Sicht.

In Symposien, Ausstellungen, Events und Performances beleuchtet die ARS ELECTRONICA 2003 die Bedeutung von CODE in unserer Gesellschaft. Weitere Informationen unter www.aec.at/code

CODE-The Language of Our Time
ARS ELECTRONICA 2003
Linz
6. – 11. September

>>> zum Gewinnspiel

  • Artikelbild
Share if you care.