Interwetten-Torhüter Endress fällt aus

19. August 2003, 15:55
posten

Goalie zog sich Kreuzbandriss zu

Untersiebenbrunn - Der Fußball-Red-Zac-Erstligist SC InterWetten.com Untersiebenbrunn muss längere Zeit ohne Stammtorhüter Markus Endress auskommen. Der Schlussmann der Niederösterreicher hatte sich im Montag-Training eines Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen, eine Magnetresonanz-Tomographie bestätigte dies am Mittwoch. Der 27-Jährige, der bereits zwei Operationen im linken Fuß hinter sich hat, wird am Dienstag in der Döblinger Privatklinik operiert.

Interwetten-Trainer setzt nun auf Zweier-Goalie Hannes Kölbl, der Pechvogel Endress auf Grund einer Prellung bereits auswärts gegen die BSV Juniors (4:0) vertreten hatte. "Er hat bewiesen, dass er gut drauf ist", meinte Weber. Manager Christian Peischl prüft derzeit aber noch, ob Ersatz für Endress engagiert wird.(APA)

Share if you care.