UPC rechnet 2003 nur noch mit bereinigtem EBITDA von 500 Mio. Euro

21. August 2003, 07:28
posten

Weniger Abonnenten als erwartet

Die United Pan-Euroope Communications NV (UPC), Amsterdam, rechnet im laufenden Jahr nur noch mit einem bereinigten EBITDA von 500 Mio. Euro, nachdem das Unternehmen im Mai noch die Prognose von 525 Mio Euro bekräftigt hatte. Als Grund nannte das Unternehmen am Donnerstag, dass in den ersten sechs Monaten mit 59.000 weniger Abonnenten für neue Produkte gewonnen wurden als erwartet.

Minus 69 Mio. Euro

Für das Gesamtjahr seien 430.000 neue Kunden geplant. Die Investitionen sollen im laufenden Jahr nur noch 300 Mio. Euro betragen. Das Nettoergebnis nach US-GAAP werde minus 69 Mio. Euro betragen.

Nach der Restrukturierung werde sich die Nettoverschuldung Ende des Jahres auf 3,1 Mrd. Euro belaufen.(APA/vwd)

lin

UPC

Share if you care.