Zwei Pottwale in Dänemark gestrandet

Ansichtssache17. Februar 2014, 18:40
60 Postings

Kopenhagen - Zwei riesige Pottwale sind an der dänischen Nordseeküste gestrandet. Forscher des Naturhistorischen Museums in Kopenhagen untersuchten die Meeressäuger, die am Wochenende angespült worden waren, am Montag.

Hunderte Menschen waren zum Strand gekommen, um die beiden Tiere zu sehen. Der größere der Wale ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Ritzau etwa 14 Meter lang.(APA, 17.2.2014)

foto: apa/epa/claus fisker
1
foto: apa/epa/claus fisker
2
foto: apa/epa/claus fisker
3
Share if you care.