Drittes Gold für Darja Domratschewa

17. Februar 2014, 16:50
2 Postings

Weißrussin im Biathlon-Massenstart wieder in bestechender Form - Silber an Tschechin Soukalova - Bronze an Norwegerin Eckhoff

Sotschi - Die Weißrussin Darja Domratschewa hat am Montag im Biathlon-Massenstart ihre dritte Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gewonnen. Domratschewa zeigte sich erneut in bestechender Lauf- und Schießform und brauchte für die 12,5 Kilometer 35:25,6 Minuten. Die 27-Jährige hatte zuvor bereits Gold in der Verfolgung und im Einzelbewerb geholt.

Auf Platz zwei im Biathlon-Massenstart landete Gabriela Soukalova (+20,2 Sekunden) aus Tschechien, Dritte wurde die Norwegerin Tiril Eckhoff (+27,3), die sich im Zielsprint gegen die Deutsche Evi Sachenbacher-Stehle durchsetzte. (APA, 17.2.2014)

Final-Ergebnisse Biathlon, Damen, Massenstart 12,5 km:

1. Daria Domratschewa (BLR) 35:25,6 (1 Fehlschuss=1 Strafrunde) - 2. Gabriela Soukalova (CZE) 20,2 Sekunden zurück (1) - 3. Tiril Eckhoff (NOR) 27,3 (1) - 4. Evi Sachenbacher-Stehle (GER) 28,3 (0) - 5. Teja Gregorin (SLO) 39,4 (0) - 6. Monika Hojnisz (POL) 54,9 (0) - 7. Kaisa Mäkäräinen (FIN) 1:01,5 (2) - 8. Olena Pidgruschna (UKR) 1:11,5 (0) - 9. Veronika Vitkova (CZE) 1:23,7 (0) - 10. Selina Gasparin (SUI) 1:29,3 (2).

  • Darja Domratschewa, Superstar.
    foto: reuters/stefan wermuth

    Darja Domratschewa, Superstar.

Share if you care.