Goldman Sachs senkt Kursziel für Mayr-Melnhof

17. Februar 2014, 11:50
posten

Die Wertpapierexperten von Goldman Sachs haben ihr 6-Monats-Kursziel für Aktien von Mayr-Melnhof von 101 auf 98,5 Euro gesenkt. Ihre Empfehlung bestätigen sie bei "Neutral"

Als Risiko für den Kurs der Aktie betrachten die Analysten die Kartonbepreisung. Eine höhere Karton-Nachfrage könne sich positiv auf den Preis der Mayr-Melnhof-Titel auswirken. In die neue Bewertung nehmen die Goldman Sachs-Analysten auch die angekündigte Sonderdividende in Höhe von 2,40 Euro auf.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Goldman Sachs-Analysten 6,55 Euro für 2013, sowie 7,02 bzw. 8,00 Euro für die beiden Folgejahre.

Am Freitag zu Mittag notierten die Mayr-Melnhof-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,14 Prozent bei 91,30 Euro. (APA, 17.2.2014)

Share if you care.