Radio-Tipps für Montag, 17. Februar

16. Februar 2014, 17:13
posten

Radiokolleg | Betrifft: Geschichte - Der Erste Weltkrieg | Journal-Panorama: Hypo-Sondersitzung | Dimensionen: Aus dem Polarmeer auf den Teller | Tonspuren: Michelangelo Buonarrot - Der Maler als Dichter

9.05 WISSEN
Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über 1) Wildnis in Europa - Naturschutz ohne Pflege? 2) Krawuzi-kapuzi! - Die Faszination des Puppentheaters. 3) Das Meer! - Sehnsuchtsort in der Musik. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte - Der Erste Weltkrieg. Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Ein militärisches Fiasko Mit Historiker und Publizist Manfried Rauchensteiner. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.25 POLITIK
Journal-Panorama: Aus dem Nationalrat: Hypo-Sondersitzung FPÖ und Grüne haben diese Sitzung beantragt; sie erwarten, so wie viele Bürgerinnen und Bürger, Antworten auf die Frage, was bei der Bank alles schiefgegangen ist, wer Verantwortung für das Milliardengrab übernimmt und warum es keinen Untersuchungsausschuss geben soll. Die Regierungsspitze wird eine Erklärung zum Hypo-Debakel abgeben. Eine Zusammenfassung. Bis 18.55, Ö1

19.05 WISSENSCHAFT
Dimensionen: Aus dem Polarmeer auf den Teller Inwieweit der Fischfang von wissenschaftlicher Seite unterstützt werden kann und mit welchen klimatischen Herausforderungen die Meeresbewohner in der Nordostarktis konfrontiert sind. Bis 19.30, Ö1

21.00 FEATURE
Tonspuren: Michelangelo Buonarroti. Der Maler als Dichter Michelangelo wurde von seinen Zeitgenossen "Il Divino" genannt. Der Künstler selbst sah sich in erster Linie als Bildhauer, doch er war auch Maler, Architekt und Dichter. Neben seinen bildnerischen Werken sind etwa 300 Gedichte erhalten, von denen ein Großteil seiner Freundin Vittoria Colonna und seinem Freund Tommaso de' Cavalieri gewidmet ist. Bis 21.40, Ö1 (DER STANDARD, 17.2.2014)

Share if you care.