Australischer NSA-Verbündeter bespitzelte US-Anwaltskanzlei

16. Februar 2014, 16:45
1 Posting

Firma vertrat Indonesien in Handelsstreit mit USA

Der australische Geheimdienst hat in Absprache mit der verbündeten US-Spionagebehörde NSA eine amerikanische Anwaltskanzlei bespitzelt. Das geht nach einem Bericht der "New York Times" vom Sonntag aus einem geheimen Dokument im Besitz des früheren NSA-Mitarbeiters Edward Snowden hervor. Demnach vertrat die Firma zum damaligen Zeitpunkt das Land Indonesien in einem Handelsstreit mit den USA.

Keine Stellungnahme

Die NSA lehnte dem Bericht zufolge eine Stellungnahme zu der angeblichen Abhöraktion ab, so auch eine Antwort auf die Frage, ob gesammelte Informationen an US-Unterhändler im Handelsdisput weitergegeben wurden. (APA, 16.2.2014)

Share if you care.