Trimmel wechselt zu Union Berlin

15. Februar 2014, 14:11
31 Postings

Rapidler heuert in der deutschen Hauptstadt an - Berliner kämpfen derzeit um Aufstieg in die Bundesliga

Christopher Trimmel wird in der kommenden Saison in Deutschland spielen. Wie der 1. FC Union Berlin am Samstag auf seiner Website bekannt gab, wird der Rechtsverteidiger im Sommer in zum Verein in  der deutschen Hauptstadt wechseln. Der Rechtsverteidiger hatte bereits vor einigen Wochen bekannt gegeben, dass er Rapid nach der laufenden Saison verlassen wird.

"Er ist ein robuster Spieler, der Defensivstärke und Angriffslust in sich vereint. Er hat diese Qualität über längere Zeit unter Beweis gestellt und kann uns einen weiteren Schritt nach vorne bringen", wird Union-Trainer Uwe Neuhaus in der Aussendung zitiert.

Für Trimmel fühlt sich der Wechsel "richtig gut an": "Ich hatte nach eineinhalb Jahren konstant guter Leistungen zum ersten Mal in meiner Karriere Angebote aus dem Ausland". Es sei aber nicht einfach nur ein Auslandswechsel um jeden Preis, Union Berlin baue sich mit Bedacht etwas auf.

Trimmel unterschreibt bis inklusive der Saison 2016/17. Der Vertrag gilt für die ersten beiden Ligen. Derzeit spielt der Verein in der zweiten deutschen Bundesliga immer noch um den Aufstieg mit. Nach einem 1:1 am Freitag bei Fortuna Düsseldorf liegt man an fünfter Stelle. Auf den Fixaufstieg fehlen lediglich drei Punkte. (red, derStandard.at, 15.2.2014)

Share if you care.