Very british: Brompton Championship 2014

18. Februar 2014, 17:01
4 Postings

Die Anmeldung für das neunte internationale Brompton Faltrad-Rennen Ende Juli läuft, die Hälfte der Startplätze sind schon vergeben

Am 26. und 27. Juli ist es wieder soweit: Die Brompton World Championship, das größte Faltradrennen der Welt geht am historischen Goodwood Motor Circuit im Südwesten Englands über die Bühne.

Interessierte sollten sich mit der Anmeldung nicht allzu lange Zeit lassen, denn schon jetzt sind gut die Hälfte aller Startplätze vergeben.

Brompton Sprint" und 42-Kilometer Radmarathon

Die Motorsport-Rennstrecke befindet sich auf dem Landsitz der Herzöge von Richmond, wo nach dem Aufklappen der Räder, 15 Kilometer um einen im Zweiten Weltkrieg erbauten Flugplatz geradelt wird. Mehr als 800 Teilnehmer nahmen im Vorjahr am Rennen teil, heuer sollen es an die 1.000 werden.

Neben dem Rennen am Motor Circuit gibt es auch den extrem schnellen "Brompton Sprint" sowie einen 42-Kilometer Radmarathon außerhalb des Wettbewerbs. Letzterer wurde 2013 zwar gestrichen, ist heuer aber aufgrund der großen Nachfrage wieder im Programm.

Dabei radeln die Teilnehmer durch die pittoreske Landschaft von West Sussex, mit Zwischenstopps in lokalen Geschäften und Gasthäusern.

Wien ist am 22. Juni dabei

Neben dem Hauptrennen in England finden 16 Brompton-Events auf der ganzen Welt statt - von Mexiko über Australien und Japan bis hin zu Deutschland.

Seit 2012 ist auch Österreich mit von der Partie. Heuer findet das Rennen am 22. Juni im Wiener Prater statt. Dabei geht es drei mal drei Kilometer um die Galopprennbahn Freudenau. Genauere Infos und die Anmeldung gibt es ab Anfang März auf brompton.at. (red, derStandard.at, 18.2.2014)

  • Im Juli findet die neunte Brompton Championship im Südwesten Englands statt.
    foto: brompton bicycle ltd

    Im Juli findet die neunte Brompton Championship im Südwesten Englands statt.

  • In Wien ist es am 22. Juni so weit. Im Vorjahr radelten neben den 64 Teilnehmern am Rennen mehr als hundert stilecht bekleidete Fahrer im Rahmen des Tweet-Ride durch Prater und Freudenau und nahmen anschließend am Fahrrad-Picknick teil.
    foto: brompton bicycle ltd

    In Wien ist es am 22. Juni so weit. Im Vorjahr radelten neben den 64 Teilnehmern am Rennen mehr als hundert stilecht bekleidete Fahrer im Rahmen des Tweet-Ride durch Prater und Freudenau und nahmen anschließend am Fahrrad-Picknick teil.

Share if you care.