Elternteilzeit: Karmasin will Bonus im Herbst beraten

14. Februar 2014, 18:52
16 Postings

Ministerin schlägt Möglichkeit für Kindergeld in mehreren Phasen vor

Linz/Wien - Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) will den von ihr angedachten Bonus, wenn Vater und Mutter gleichzeitig in Elternteilzeit gehen, im Rahmen der Neuregelung des Kindergeldes angehen. Wie er ausgestaltet sein könnte, ließ sie in einer Pressekonferenz am Freitag in Linz offen. Die zuständige Arbeitsgruppe werde ab September beraten. "Wir haben also noch lange Zeit, um Ideen zu spinnen."

Das Kindergeld solle flexibler abrufbar sein, beispielsweise auch in mehreren Phasen - etwa zu Schuleintritt, so Karmasin. Sie wolle, dass die Männer auch in Elternteilzeit gehen können, wenn die Frau gerade in Karenz ist. Derzeit werde die Teilzeit evaluiert, dazu habe sie am Donnerstag mit Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) und Experten gesprochen. Man wolle sich ansehen, wie das Modell - u.a. auch bei den Unternehmen - aufgenommen worden ist. (APA, 14.2.2014)

  • Ab September wird eine Arbeitsgruppe über den Bonus beraten.
    foto: apa/punz

    Ab September wird eine Arbeitsgruppe über den Bonus beraten.

Share if you care.