"Spezialist im Scheitern"

14. Februar 2014, 16:46
84 Postings

Chelsea-Trainer schenkt seinem Intimfeind von Arsenal London ein

Der Streit zwischen Arsenal-Coach Arsene Wenger und Chelsea-Betreuer Jose Mourinho hat sich zugespitzt. Anlass dafür war eine Aussage von Mourinho vor einigen Tagen, wonach sein Club im Kampf um den englischen Fußball-Meistertitel nur Außenseiter sei.

Auf der Pressekonferenz vor dem FA-Cup-Achtelfinale gegen Liverpool am Freitag wurde Wenger gefragt, warum die Trainer der Meisteranwärter die Favoritenrolle von sich weisen. "Es ist die Angst, zu scheitern. Wenn man nicht im Rennen ist, kann man es nicht verlieren", antwortete der Franzose und betonte, dass er die volle Verantwortung übernehme, sollte Arsenal nicht Meister werden.

Böse, böse

Die Reaktion von Mourinho folgte wenig später. "Wenger ist ein Spezialist im Scheitern. Ich nicht. Wenn ich Angst vorm Scheitern habe, dann deswegen, weil ich nicht oft scheitere", sagte der Portugiese und wies darauf hin, dass Arsenal seit 2005 keine Trophäe mehr geholt hat. "Wenn ich acht Jahre lang bei Chelsea keinen Titel gewinne, gehe ich und komme nicht mehr zurück."

Derzeit führt Chelsea in der Tabelle einen Punkt vor Arsenal, drei Punkte vor Manchester City und vier Zähler vor Liverpool. ManCity hat allerdings ein Spiel weniger ausgetragen. (APA, 14.2.2014)

Share if you care.